Resilienz

Was bedeutet "Resilienz"?

 

-Psychische Widerstandsfähigkeit, Fähigkeit e. Person, mit den Widrigkeiten des Lebens umzugehen und so zu verarbeiten, dass keine bleibende Beeinträchtigung entsteht

 

-Aus Lateinisch: resilire = zurück/abprallen

 

-Ursprünglich Begriff aus der Werkstoffkunde: Eigenschaft e. Stoffes, nach Verformung zu ursprünglicher Form zurückzukehren, ohne dabei Schaden zu nehmen

 

-Übertragung auf Medizin und Psychologie von d. Entwicklungspsychologin Emmy Werner aufgrund einer Langzeitstudie mit hawaiianischen Kindern (Identifizierung von Gemeinsamkeiten, trotz schwerer Kindheit zu glücklichen Menschen zu werden)

 

Wie wird man "resilient"?

Resilienz kann man trainieren, indem man den Einfluss bestimmter Resilienzfaktoren, wie zum Beispiel Optimismus oder Soziales Netzwerk überprüft und ggf. verändert.